Überglücklich: Ich bin olympisch ;)

Posted Juli 12, 2019 by Anna-Lena Ebster

Geschafft! Das Österreichische Olympische Comité hat mich für „Baku 2019“ nominiert.

Österreichs Team für die 15. Europäischen Olympischen Jugendspiele in Baku (20. bis 28. Juli 2019) – Aserbaidschans Hauptstadt – steht fest.

Das Österreichische Olympische Comité nominierte am Freitag, 7. Juli 2019 insgesamt 54 Athletinnen und Athleten für das Youth Olympic Team Austria – 30 Burschen und 24 Mädchen.

Es sind Sportlerinnen und Sportler aus allen neun Bundesländern dabei, wir Tiroler stellen sieben Nachwuchshoffnungen.

SPITAL AM PYRN,AUSTRIA,11.JUL.19 – OLYMPICS – OEOC, official equipping for the EYOF in Baku. Image shows athletes from Tyrol – 1st row: Pia-Jaqueline Kraft, Tabea Huys, Askhab Matiev, Jakob Roman Saurwein, Marco Schrettl, Anna-Lena Ebster and Lisa-Marie Ebster (AUT).
Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Die 7 Tiroler Athletinnen und Athleten des Youth Olympic Team für „Baku 2019“ in Aserbaidschan:

  • JUDO: Pia-Jaqueline KRAFT (Jahrgang 2002)
  • RAD STRASSE: Marco SCHRETTL Marco (Jg. 2003)
  • RINGEN: Jakob Roman SAURWEIN (Jg. 2003)
  • SCHWIMMEN:
    • Lisa-Marie EBSTER (Jg. 2005)
    • Tabea HUYS (Jg. 2005)
  • TENNIS: Anna-Lena EBSTER (Jg. 2004) 🙂
  • TURNEN – KUNSTTURNEN: Askhab MATIEV (Jg. 2002)

„Ich bin überglücklich, dass mein Traum Olympia nun wahr geworden ist. Das harte Training und die Entbehrungen der letzten Wochen und Monate haben sich bezahlt gemacht. Ich freue mich riesig unser Land in Baku vertreten zu dürfen. Haltet unserem Austria-Team bitte die Daumen, damit wir die eine oder andere Medaille nach Hause mitbringen können!“

Bis bald

Eure Anna-Lena

 

Alle 54 nominierten Athletinnen & Athleten des Youth Olympic Team Austria für Baku 2019 hier im Überblick: Download pdf

Fotonachweis: Copyrights © ÖOC/GEPA-pictures

 

 

 

Comments (1)

  • Jim Antheunisse says:

    Viel Spass und Erfolg wünsche ich dir….

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.